Digitales "Kamingespräch"

Für das kommende Kamingespräch haben wir drei Gäste eingeladen, um aus den je unterschiedlichen Perspektiven die Frage zu diskutieren: 

“WIE KANN INSTITUTIONELLE AUFARBEITUNG VON SEXUELLEM MISSBRAUCH GELINGEN?”

Bischof Dr. Stephan Ackermann, Bischof von Trier, als Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz für Fragen des sexuellen Missbrauchs im kirchlichen Bereich und für Fragen des Kinder- und Jugendschutzes
Prof. Dr. Sabine Andresen, als Vorsitzende der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs, Professorin für Sozialpädagogik und Familienforschung an der Goethe-Universität, Frankfurt
Prof. Dr. Wolfgang Treitler, Professor für Fundamentaltheologie und theologische Grundlagenforschung an der Universität Wien, aus der Perspektive eines Betroffenen und den Erfahrungen zur kirchlichen Aufarbeitung in Österreich

Das Kamingespräch werden wir auf der Online-Plattform Zoom anbieten. Es startet am 10. März 2021, um 18:30 Uhr und endet gegen 20:15 Uhr.

Sie sind herzlich eingeladen, teilzunehmen. Wir bitten um Anmeldung bis zum 08. März 2021, per Email an: infowhatever@ipa-kirche.de.

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigung und weitere Informationen zu den Zugangsdaten.

 


Zurück