Mary Hallay-Witte

 Mary Hallay-Witte

Mary Hallay-Witte, kommissarische Leitung
Diplom Religionspädagogin, Systemische Therapeutin (DGSF), Autorin

2010 - 2018 hat Mary Hallay-Witte die Fachstelle Kinder- und Jugendschutz im Erzbistum Hamburg als Geschäftsführerin und Präventionsbeauftragte aufgebaut. Sie war zuständig für die Prävention und hat die Intervention bei sexualisierter Gewalt koordiniert. Insbesondere bei der Versorgung von Frauen und Männern, Kindern und Jugendlichen, die von sexueller Gewalt betroffenen waren, kam ihre Ausbildung als systemische Therapeutin zum Tragen. Als Autorin hat sie in unterschiedlichen Publikationen den Prozess der Aufarbeitung der katholischen Kirche beschrieben.

Mary Hallay-Witte bringt ihre vielfältige Praxiserfahrung als Präventionsbeauftragte der ersten Stunde in die Arbeit ein. Seit 2010 hat sie nicht nur in ihrer Erzdiözese, Pionier- und Aufbauarbeit im Bereich der institutionellen Prävention & Intervention geleistet, sondern auch auf nationaler und internationaler Ebene konnte sie ihre reichhaltigen Praxiserfahrungen einbringen.

Auswahlbibliographie

Tel.: 02641 / 91755-13
Email: mary.hallay-wittewhatever@ipa-kirche.de

zurück zur Übersicht